Menu
P

Für das schnelle Vorbereiten auf einen der SBF-Scheine kann ich folgendes empfehlen:

  • Laden sie sich eine entsprechende APP auf Ihr Smartphone und machen Sie sich so mit den Antworten vertraut.
  • Nutzen Sie die kostenlosen Fragebögen vom www.elwis.de oder  segelpodcast.com
  • Wer es mag: lernen Sie unterstüzend per Audio-Podcast. Über eine Smartphone-App als kostenlose Quelle: segelpodcast.com
    Subscribe:  iTunes |  Android |  RSS
  • Ein erklärendes aktuelles Buch (meist als Kombiversion: Binnen Motor & Segeln; oder SBF-See & SKS) hilft Ihnen, dass zunächst befremdlich klingenden Begriffe erläutert werden. Zusammenhänge werden zunehmend erkannbar.
  • Besuchen Sie einen entsprechenden Kurs z.B. bei der nächstgelegen VHS oder einer renomierten Wassersportschule. Betrachten Sie die Seminarleitung als Ihren Choach zur Erlangung der jeweiligen Qualifikation. In der Regel kümmert sich Ihre Seminarleitung um die Prüfungsanmeldung und klärt Sie über alle notwenigen Schritte auf, vermittelt bei Bedarf die Praxisstunden für die Motorboot- und Segelausbildung.
  • Für den sbf-See und für den SKS sind Kartenaufgaben im Rahmen der Navigation zu lösen. Gerade für diesen Bereich benötigen Sie kompetente persönliche Anleitung.
  • Betrachten Sie die Prüfungsvorbereitung zur Erlangung der Qualifikation als EINE Sache, der kompetente Umgang mit Ihrem Fahrzeug auf dem Wasser ist oft eine GANZ ANDERE Sache.
  • Die See prüft bekanntlich nach. Nutzen Sie daher die Möglichkeit mit erfahrenen Skippern mitzufahren um nach und nach mehr Verantwortung zu übernehmen. Nutzen Sie auch weitergehende Angebote: Skippertraining und weiterführende Seminare zum Beispiel mit denThemen: Wetter und Navigation.